In Ear Kopfhörer / Headset mit Memory Foam und Google Sprachassistent Steuerung

Da ich immer Pech habe mit meinen kabelgebundenen Headsets und ständig Kabelbrüche habe, probiere ich die LUDOS Ultra Kopfhörer - In Ear Kopfhörer /Headset jetzt aus.

Schon auf den Produktfotos sehen sie sehr hochwertig aus, was mir auch sehr gefällt, ist dass das Kabel verstärkt bzw. umwickelt ist. Was auch eine gute Lösung ist, dass die Ohrstöpsel magnetisch sind und sich aneinander festhalten, somit ist der Kabelsalat ein wenig eingegrenzt. Durch den Magnetverschluss kann man die Kopfhörer als „Kette“ tragen, wenn man sie gerade nicht braucht.

Die Verpackung an sich ist eine kleine Metalldose, was sehr hochwertig daher kommt und auch die 59g leichten Kopfhörer für den Transport mehr als schützen.

Im Lieferumfang waren enthalten:

• die In-Ear Kopfhörer 
• 4 verschiedene Aufsätze 
• ein Sticker 
• eine Anleitung
• ein Stoffsäckchen mit Kordel für den Transport

Was ich bisher bei noch keinen Kopfhörern gesehen habe, egal ob es hochwertige Philips Kopfhörer oder Noname waren, dass der Klinkenstecker eine extra Silikonhülle hat.
Damit ist der Klinke super geschützt.

Das Ausprobieren ist sehr schnell umgesetzt. Ich habe ein Xiaomi Mi A3 und bei mir funktionieren die Kopfhörer super. Ich hatte noch nie ein Headset oder generell Kopfhörer die so viel Bass und Tiefe durchgehen lassen haben, die so klar sind und ich wirklich erstaunt war, als ich mir diverse YouTube Videos angeschaut habe. Auch das Telefonieren ist glasklar, ich höre meinen Gesprächspartner und auch er hört mich ohne Störungen oder Verzögerungen.
Der Clou was ich erst nicht ganz verstanden habe ist der Lautstärkeregler an der kleinen Fernbedienung. Für mich war das einfach nur ein Schalter den man hin und her schieben und ich meinen Gesprächspartner bzw. die Wiedergabe „Stumm“ und „Laut“ stellen konnte. Allerdings ist das der stufenlose Lautstärkeregler. Genauso befindet sich in der Fernbedienung ein Knopf um den Anruf anzunehmen oder zu beenden. Desweiteren kann man das jeweilige Lied / Video stoppen und weiter abspielen. Wenn man die Taste ca. 3 Sekunden gedrückt hält, wird der Google Sprachassistent geöffnet, egal ob das Handy entsperrt ist oder nicht.

Die Kabel sind mit geriffelten bzw. strukturierte Gummi ummantelt. Dadurch sind die Kopfhörer sehr griffig und die Kabel sind endlich vor einem Kabelbruch sicher.
Was ich bei diesem Kopfhörern als ganz neu entdeckt habe, sind die Memory Foam, der Aufsatz erinnert mich sehr an Ohropax. Diese Aufsätze dichten das Ohr komplett ab und man hört wirklich nur den Klang der Kopfhörer. Dennoch sind noch drei normale gummierte Aufsätze dabei in verschiedenen Größen. Leider habe ich solche kleinen Gehörgänge dass ich die Memory Foam nicht benutzen kann, weil sobald sie „aufgequollen“ sind immer wieder raus fallen. Mein Freund hat aber diese Aufsätze ausprobiert und war sehr begeistert, weil es wirklich komplett abdichtet.
Was ich mir aber gewünscht hätte, wäre ein abgewinkelter Klinkenstecker, aber das ist „Meckern auf hohem Niveau“.

Solltet ihr auf der Suche nach erstklassigen In-Ear Kopfhörern bzw. Headset sein, wo man den Bass und die Tiefen sowie Höhen richtig raus hört, dann schaut euch auf jeden Fall diese Kopfhörer an und Achtung Mädels, die gibts auch in Rosa :wink:







:euro: Bei Amazon Kaufen