Wireless Ladehalterung mit LED Ringlicht und versch. Infrarotsensoren

Da ich noch nicht den richtigen Handyhalter für mein Auto gefunden habe, war ich weiter auf der Suche.
Was mir bei der Suche sehr wichtig war, war eine Halterung die man an die Scheibe machen kann und nicht an die Lüftung bzw. Gebläse des Autos. Durch Zufall bin ich über diese Halterung gestolpert und ich war sofort Feuer und Flamme, es gab nur zwei Probleme daran. Es war keine Scheibenhalterung und mein Handy Xiaomi keine Qi bzw. Wireless Ladung standardmäßig unterstützt. Aber das sollte auch erstmal nicht das Problem sein. Als die Halterung ankamen, war ich überrascht wie hochwertig sie aussieht, ich habe sie erstmal an die Lüftung gemacht und habe sie auch sofort ausprobiert. Eigentlich macht dieses spielen, es ist wirklich ein spielen, mit der Halterung Spaß.

Im Lieferumfang waren enthalten:

• Qi bzw Wireless - Ladegerät 
• eine Klebehalterung 
• eine Lüftungshalterung 
• ein USB-Kabel
• eine Bedienungsanleitung 

Erstmal muss die Halterung am Strom angeschlossen werden. Den Strom zieht er über den USB Adapter für den Zigarettenanzünder. Nun leuchtet ein LED Ring rundherum in Regenbogenfarben,
Sobald man sich dem Infrarot Sensor auf der Vorderseite nähert, gehen die automatischen Teleskop Clips links und rechts auf und man kann sein Handy rein stellen. Sobald das Handy in der Halterung sitzt, gehen die automatischen Teleskop Clips wieder zu und somit sitzt das Handy rutschsicher in der Halterung. Wenn es mit dem Ladevorgang klapp, gibt das Handy akustisch Bescheid und die LED Umrandung der Halterung bleibt in Regenbogenfarben, gibt es einen Ladefehler, leuchtet der Ring durchgängig rot. Möchte man das Handy wieder raus nehmen, ist auf der Rückseite ein weiterer Sensor, der das Signal gibt, damit die Teleskop Clips wieder aufgehen und man sein Handy raus nehmen kann.

Da diese Halterung leider nur für die Lüftung / das Gebläse ist bzw. eine kleine Klebehalterung dabei hat, habe ich mir selbst etwas zusammen „gebastelt“. Meine alte Scheibenhalterung hat zufälligerweise die gleiche Kugelgröße, somit kann ich es doch für die Scheibe verwenden. Die Halterung ist nicht nur in der Breite variabel, sondern auch in der Länge, denn man kann den Standfuß auch stufenlos raus ziehen.

Die Handyhalterung mit Qi Standard hat außerdem eine Schnellladefunktion und es unterstützt z.b. folgende Handys:

• Huawei: P30 pro, Mate 20 pro
  
• iPhone: iPhone 8, iPhone 8 plus, iPhone x, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max 
  
• Samsung: Note 9, S9, S9 plus, Note 8, S8, S8 plus, S7 Edge, S7, Note 5, S6, Note 6, Note 07, S6 Edge, S6 Edge plus, S6, SM-W 2019, SM-W 2017, SM-W 2018
  
• Nokia Lumia: 930, 830, 1520, 1020, 820, 720, 925 

• Google Nexus: 4/5/6/7 

• Xiaomi: Mi9, Mix3, Mix2S 
  
• LG: G3, G5, G6, G6 plus, V30, V30S, THINQ
  
• ZTE: T84, T85 
• 

Erst dachte ich, dass mich es nicht stören würde, das mein Handy nicht automatisch geladen wird. Da beim ausziehbaren Fuß auch eine Vorrichtung bzw Aussparung für ein Ladekabel ist und ich es manuell Laden konnte, habe ich es die ersten Male, manuell mit einem Kabel angeschlossen. Mittlerweile hat es mich aber doch etwas gestört, das ich mein Handy nicht einfach so rein stellen kann und habe ich durch meine Nachbarin erfahren, dass man dieses Qi bzw. Wireless Laden auch nachrüsten kann. Wie und ob das klappt, werde ich in den nächsten Review mal erläutern. Ich bin sehr zufrieden mit dem Handyhalter und finde ihn noch sehr stylisch, aber wie gesagt, standardmäßig ist keine Scheibenhalterung vorgesehen.

:euro: Bei Amazon Kaufen

1 Like

Anbei noch weitere Bilder im Dunkeln, beim Laden. Das Foto mit dem Pfeil zeigt, das der LED Ring rot ist und das Handy nicht lädt.

A%20(28)